Rufen Sie uns an 02504 39 41

Wir beraten zum Thema ...

Verkehrsrecht

Zu schnell gefahren? Geblitzt worden? Was kommt da auf mich zu? Bußgeld, Punkte in Flensburg, ein Fahrverbot oder gar Entziehung der Fahrerlaubnis?

In vielen Fällen lohnt sich eine rechtzeitige anwaltliche Überprüfung der ergangenen Entscheidung. Viele Bußgelder weisen Mess- oder Verfahrensfehler auf und sind daher rechtswidrig. Dies lässt sich nicht selten durch Hinzuziehung eines Sachverständigen nachweisen.

Aber auch in Fällen, in denen die Messergebnisse nicht zu beanstanden sind, besteht die Möglichkeit, durch geschickte Verhandlung mit den Ordnungsbehörden Bußgelder und Punkte in Flensburg abzuwenden oder zumindest zu reduzieren, ein Fahrverbot aufzuschieben oder einen Deal „erhöhtes Bußgeld gegen Fahrverbot“ zu erreichen.

LESENSWERTE & AKTUELLE

URTEILE

Ein kostenfreier Dienst vom juristischen Informationsportal rechtsindex.de – Mit Klick auf das jeweilige Urteil, werden Sie auf die externe Seite rechtsindex.de weitergeleitet.

Unbenanntes Dokument

Copyright 2021 Ursula Horsel und Joachim Dorus. DESIGN & CODING by 2P&M Werbeagentur

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.